Aktuelles

Verhalten aufgrund Coronavirus

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

extreme Situationen erfordern extreme Maßnahmen.

 

Wenn Sie einen Infekt haben, rufen Sie uns an und kommen nicht direkt in die Praxis!

Aufgrund der massiv veränderten Situation im ganzen Land sind auch wir gezwungen unsere Arbeitsabläufe zu verändern.

Infektiöse Erkrankungen werden nur noch am Nachmittag und nach vorheriger Anmeldung in der Praxis behandelt. Dies ist notwendig, um Sie und uns bestmöglich vor dem neuartigen Coronavirus zu schützen.

Alle anderen Erkrankungen werden weiterhin wie gehabt behandelt.

Es ist möglich, dass wir im Falle eines grippalen Infekts eine Krankschreibung bis zu 14 tagen ohne persönlichen Kontakt ausstellen. Wenn Sie so krank sind, dass eine ärztliche Untersuchung notwendig erscheint, fordern wir zu unser aller Schutz einen negativen Coronaabstrich. Ein entsprechendes Set erhalten Sie nach telefonischer Rücksprache an der Praxis. Bedenken Sie bitte, dass unsere Praxis nicht über die notwendige Schutzausrüstung verfügt, um sich mit Coronainfizierten auseinanderzusetzen.

Wenn Sie so krank sind, dass dieser Ablauf nicht möglich erscheint, weisen wir Sie in eines der Krankenhäuser ein.

Die Situation ist sehr dynamisch und auch wir müssen den Umständen entsprechend reagieren. Bitte haben Sie Verständnis. Das gesamte Team Praxis Piusallee gibt sein Bestes.

Kontaktaufnahme per Mail möglich!
Wegen der vielen telefonischen Anfragen bieten wir Ihnen an, sich auch per Mail an uns zu wenden (Rezeptanforderungen, Rückrufbitten, Fragen).
Kontakt@praxis-Piusallee.de

 

Bleiben Sie gesund!

Comments are closed